Go Project

Go Project 2024

Dein Missionseinsatz

Mit dem GoProject hast du die Gelegenheit drei Monate für Gott und in deine persönliche Entwicklung zu investieren. Der Plan steht fest:

Gott erleben. Menschen dienen. Persönlich wachsen.

Bist du bereit? Wir sind startklar!

Die Einsatzländer für das GoProject 2024 sind Guinea und Uganda it’s Africa Time. Das Leben dort ist völlig anders als bei uns in Europa. Es kann dich in die Spitzen der Begeisterung bringen, aber auch an die Grenzen deiner Kräfte führen. Zusammen mit anderen jungen Leuten wirst du zahlreiche Aufgaben bewältigen, Abenteuer erleben und die Liebe Gottes weitergeben. Daraus hat sich schon so manche Freundschaft ergeben, die weit über die Grenzen Afrikas und Mittelamerikas hinaus bestehen blieb. Deine Zeit mit deinem Team wird Klasse, denn jeder weiß: Team work makes the dream work! 

Guinea

Dein Einsatz in Guinea

Guinea (Afrika) ist ein westafrikanischer Staat mit Savannen und Regenwäldern mit der Landessprache Französisch. Kenntnisse in der Landessprache sind von großem Vorteil. Seit vielen Jahren dienen unsere Missionare Martin und Alice Grube den Menschen vor Ort, vor allem in Kirchenarbeit und Einrichtungen für Kinder. In diesen 3 Monaten hast du die Möglichkeit im Alltag unserer Missionare dabei zu sein: KINDERPROGRAMME, SCHULE, KINDERGARTEN, KIRCHE, EVANGELISATION. 

Zeitraum
Oktober 2024 bis Januar 2025

Teilnahmegebühr
1.450 €

Sprache

Für deinen Einsatz in Guinea sind Grundkenntnisse in Französisch erforderlich

Unterkunft

Du wirst im Missionshaus von Familie Grube leben

Klima

Trockenzeit, warme Temperaturen mit ø 27°, abends manchmal kühler 

Tätigkeiten

Kindergarten
Schule
Kirche
Kinderprogramme
Evangelisationen

Impfungen

Gelbfieberimpfung (Pflicht!)

Empfohlen: Hepatitis A/B, Poliomyelitis, Typhus, Tollwut, Meningokokken (ACWY) und Denguefieber

Uganda

Dein Einsatz in Uganda

Uganda, im Osten Afrikas gelegen, wird auch die Perle Afrikas genannt. Einzigartige Naturschönheiten in der die Savanne Ostafrikas in den Regenwald Zentralafrikas übergeht. Unser Missionar Jonathan Göhner lebt im Norden Ugandas und ist vor allem in dem Dienst unter südsudanesischen Flüchtlingen aktiv.

Zeitraum
Oktober 2024 bis Januar 2025

Teilnahmegebühr
1.600 €

Sprache

In Uganda wird Englisch gesprochen

Unterkunft

Du wirst im Missionshaus von Jonathan Göhner leben

Klima

Subtropisches Klima mit ø 26°, Oktober/November ist noch Regenzeit, danach beginnt die Trockenzeit

Tätigkeiten

Kinderprogramme
Missionstraining
Evangelisationen

Impfungen

Gelbfieberimpfung (Pflicht!)

Empfohlen: Hepatitis A/B, Poliomyelitis, Typhus, Tollwut und Meningokokken (ACWY)

Q&A

Du hast die Möglichkeit dich direkt über die Website mit den bereitstehenden Dokumenten zu bewerben und eine E-Mail an go@liebe-in-aktion.org zu senden. Bei weiteren Fragen kontaktiere uns ebenfalls unter go@liebe-in-aktion.org 

Wir möchten, dass dieser Missionseinsatz so einfach und kostengünstig wie möglich wird, daher gibt es pro Einsatzland eine Pauschale. Diese Pauschale beinhaltet: 1-wöchiges Missions-Training in Frankfurt, Auslandskranken- und Haftpflichtversicherung und die Unterkunft und Verpflegung für die gesamte Zeit im Einsatzland. . Für Guinea beträgt die Pauschale 1.450 € und für Uganda 1.600 €.

Folgende Kosten sind nicht in der Pauschale enthalten:

  • Kosten für Visum und Impfungen
  • An/Abreise nach Frankfurt
  • Transport in Frankfurt
  • Abendessen in Frankfurt (Für Frühstück und Mittagessen ist gesorgt)
  • Persönliche Ausgaben im Einsatzland
  • Flugkosten*

*Der Flug wird von LiA gebucht, aber von dir finanziert. Die Flugkosten sind abhängig vom Buchungsdatum.

Wir empfehlen Dir, die Kosten Deines Einsatzes über einen Spenderkreis (von Familie, Kirche und Freundeskreise) zu decken, der Dich während des gesamten Zeitraums finanziell unterstützt. 

Nach Beendigung der Schule verlangt die Familienkasse einen Nachweis des weiteren Werdeganges. Daher stellen wir dir zwei Optionen vor, die beide ein Praktikum mit Liebe in Aktion e.V. bedeuten: 

Rechtlicher Rahmen:  

  • Kindergeldzahlung für höchstens 6 Monate bei keiner Notwendigkeit. Sollte das Praktikum zwar eine fachliche Nähe zum Berufsziel aufweisen, aber weder vorgeschrieben noch von der Ausbildungseinrichtung empfohlen, so kann Kindergeld höchstens für 6 Monate gezahlt werden 
  • Es ist zu empfehlen, dass das Praktikum zielführend zur angestrebten Berufsausbildung ist 

Nein. Du wirst in einem kleinen Team von und nach Frankfurt am Main fliegen. Mit dieser Gruppe wirst du die nächsten drei Monate im Einsatzland verbringen. 

Ja. Es muss im Voraus ein Visum für 90 Tage beantragt werden.

Nein. Das Missions-Training ist fester Bestandteil des Go-Projects.

In beiden Missionsländern wirst du jeweils auf der Missionsstation wohnen und essen, die Kosten dafür sind in der Pauschale enthalten. 

Guinea:
Französisch. Grundkenntnisse in Französisch (z
.B. Schulfranzösisch) ist Voraussetzung.


Uganda:
Englisch. Die englische Sprache sollte gängig sein.